KÖRPERLICHE ENTWICKLUNG
Rhythmus
Rhythmische Erziehung fördert die Entwicklung bei Kindern
Musikalische Wahrnehmung, Emotionalität und Bildsprache, Verbesserung der Melodie und Harmonie des Hörens,
Musikalisches Gedächtnis, Sinn für Rhythmus, Bewegungskultur, die Fähigkeit, musikalische und motorische Bilder kreativ zu verkörpern. Im Rhythmus verschmelzen die auditorischen (rhythmischen) und visuellen Eindrücke, der emotionale Zustand eines Menschen wird durch natürliche und ausdrucksstarke Bewegungen übertragen. Daher basiert das Konzept der rhythmischen Erziehung auf den natürlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten von Kindern.
WAS IST RHYTHMIK BENÖTIGT?
- Entwicklung der musikalischen Wahrnehmung
- Bekanntschaft mit der Tanzkultur
- Körperliche Entwicklung
- Bildung und Entwicklung der ästhetischen Wahrnehmung
- Entwicklung von Kreativität und Kunst
- Spielelemente