FRÜHE ÄSTHETISCHE ENTWICKLUNGSPROGRAMME
Klüge Zwerge
Bis zum dritten Lebensjahr trennt sich ein Kind psychologisch
nicht von seiner Bezugsperson (Mutter, Vater, Oma etc.)
Daher ist es sehr wichtig für das Kind, dass seine Bezugsperson
in die Prozesse, wie das Lernen und das Erlernen neuer
Kenntnisse eingebunden ist. Auf diesem Weg begleiten Sie ihr
Kind konstant.

So kann man Stresssituationen für Kinder vermeiden und in
kurzer Zeit hervorragende Ergebnisse erzielen:

• Die Welt der Märchenhelden;
• Grundlagen von Rechnung und Logik;
• Farben und Buchstaben;
• Verschiedene körperliche Übungen;
• Grundkenntnisse in Malen und Modellieren
Darüber hinaus wird viel Wert auf die Entwicklung von Grob-
und Feinmotorik, die Bildung korrekter Aussprache,
einfallsreichem Denken und Ausdauer gelegt.
Wir veranstalten regelmäßig musikalische Lernspiele und
Spiele mit Fördermaterialien.
Der Unterricht findet statt mit:
• Fingerfarben;
• Knete;
• Speziellen pädagogischen Büchern und Fördermaterialien

Gruppen
von 3 bis 6 Jahren
In Gruppen "Ich selbst" von 3 Jahren lernen Kinder selbständig.
Die Hilfe und Anwesenheit von Müttern ist nicht erforderlich.
Das Programm besteht aus verschiedenen Arten von Aktivitäten: künstlerisch, fachlich, motorisch; fördert die Entwicklung der Wahrnehmung, der allgemeinen motorischen Fähigkeiten, der Koordination von Bewegungen, des Gedächtnisses und der Aufmerksamkeit bei Kindern.


Der Kurs beinhaltet:
- Entwicklung einer gesunden Sprachkultur, Entwicklung des Wortschatzes.
- Bekanntschaft mit Briefen und Grundsätzen des Lesens.
- Bildung elementarer mathematischer Konzepte.
- Entwicklung des Gedächtnisses, Aufmerksamkeit.
- Entwicklung der Brutto- und Feinmotorik.
- Entwicklung grafischer kreativer Fähigkeiten.